Aktionstag „Saubere Landschaft 2018“ ein voller Erfolg

    Aktionstag „Saubere Landschaft 2018“ ein voller Erfolg

    Fast 200 freiwillige Helfer konnten am Samstagmorgen von Bürgermeister Marcel Brückmann vor dem Rathaus begrüßt werden. Bei guten Wetterverhältnissen ging es dann mit 10 Gruppen in die Ortsteile Sandershausen und Heiligenrode, wo in Straßengräben, Feldern, Wiesen, Wäldern und an den Bach- und Flussufern eifrig Müll gesammelt wurde.

    Große und kleine Helferinnen und Helfer aus den Niestetaler Vereinen und Verbänden, den Kindergärten sowie viele Familien mit ihren Kindern haben eifrig gesammelt, so dass sage und schreibe ca. 15 Kubikmeter Müll zusammenkamen.

    Die Ortslandwirte waren mit vier Treckern und Anhängern hintendran mit dem Transport der Gruppen in die weiter entfernten Gebiete und mit dem Abholen des gesammelten Mülls gut ausgelastet.

    Am Vortag hatte bereits der 5. Jahrgang der Wilhelm-Leuschner-Schule mit ihrer Lehrerin, Frau Katharina Stiebich, ebenfalls fleißig Müll gesammelt.

    Ein erfolgreicher und schöner Tag endete mit einem gemeinsamen Mittagsessen in der Fahrzeughalle der Feuerwehr, wo es für alle Beteiligten eine leckere, frische Gemüsesuppe mit Würstchen und Obst zum Nachtisch gab, die vom DRK Niestetal zubereitet wurde.

    Die Gemeinde Niestetal bedankt sich bei allen Teilnehmern für ihre Unterstützung.