Leichte Sprache in der Gemeinde Niestetal.

    Leichte Sprache

    Willkommen in Niestetal

    Die Gemeinde Niestetal besteht aus zwei Dörfern:

    • Heiligenrode

    • Sandershausen

    Die beiden Dörfer haben sich vor langer Zeit zu der Gemeinde Niestetal vereint.

    Die genaue Zahl ist 19-Hundert-72.

    Eine Gemeinde ist wie eine Stadt, nur viel kleiner.

    Das schwere Wort dafür ist Kommune.


    Der Name Niestetal kommt von unserem Bach, die Nieste.

    Das Dorf Heiligenrode ist schon mehr als 100 Jahre alt.

    Die genaue Zahl ist 9-Hundert Jahre.

    Das Dorf Sandershausen ist auch schon mehr als 100 Jahre alt.

    Die genaue Zahl ist 8-Hundert Jahre.


    In Niestetal leben sehr viele Menschen.

    Die schwere Zahl dafür ist 11-Tausend Menschen.

     

    Niestetal ist sehr groß.

    Das schwere Wort dafür ist 22 Quadrat-Kilometer.

    Die Stadt Kassel ist ganz nah.

    Fast 5 Kilometer.

    Niestetal liegt in Hessen.

    Hessen ist ein Teil von Deutschland.

    Genau in der Mitte.

     

    Niestetal liegt in der Natur

    Hier gibt es:

    • Wälder mit vielen Bäumen

    • Felder

    • grüne Wiesen

    • den Fluss Fulda

    • den Bach Nieste

    • kleinere und größere Hügel

    Hier gibt es auch Wander-Wege.

    Auf den Wander-Wegen kann man die Natur sehen.

    Es gibt einen kleinen Park in Sandershausen.

    Das schwere Wort dafür ist Nieste-Aue.

    Es gibt auch  einen Park in Heiligenrode.

    Der liegt neben dem Stadion.

    In einem Stadion macht man Sport.

    An der Nieste und an der Fulda kann man gut spazieren gehen.

     

     

    In Niestetal gibt es alte Gebäude

    Zum Beispiel:

    • die sehr alte Kirche in Heiligenrode und in Sandershausen

    • das alte Zoll-Haus von Sandershausen

    • die alten Häuser im Ortskern von Heiligenrode

      Das schwere Wort dafür ist Fach-Werk-Haus


    • die alte Villa von Gut Windhausen

      Eine Villa ist ein sehr schönes und großes Haus.

      Da gibt es auch ein Denkmal für Affen.

      Die Affen haben da vor langer Zeit gewohnt, jetzt aber nicht mehr.

     

    In Niestetal kann man gut leben


    Niestetal hat eine Freundschaft mit einer Stadt.

    Sie liegt in Ungarn und heißt Sarkad.

    Ungarn ist ein Land im Osten von Europa.


    Für die ganz kleinen Kinder gibt es 6 Kinder-Gärten in Niestetal.

    Für Kinder gibt es 2 Grund-Schulen

    Für die älteren Kinder gibt es eine Gesamt-Schule, die WLS.

    Niestetal hat auch eine Bücherei.

    Da kann man sich Bücher ausleihen und lesen.

    Es gibt eine Gruppe für Jugendliche.

    Das heißt Come-In.


    Und es gibt ein Familienzentrum.



    In Niestetal gibt es
    Arbeit und Berufe die man ausüben und lernen kann.

    Bei Niestetal gibt es eine Autobahn.

    Der Name ist A7.

    Auf der Autobahn kann man mit dem Auto durch ganz Deutschland fahren.

     

    Man kann viel in seiner Freizeit machen

    Es gibt 2 Schwimm-Bäder in Niestetal.

    Ein Freibad für den Sommer und ein Hallenbad für den Winter.

    Man kann auch Sport in einem Verein machen.

    Da treffen sich dann viele Menschen mit den gleichen Interessen.

    Zum Beispiel:

    • Fußball

    • Handball

    • Leichtathletik

    • Turnen

    • Tischtennis

    Außerdem kann man an ein paar Tagen im Jahr große Veranstaltungen besuchen.

    Es gibt den Weihnachtsmarkt im Dezember.

    Es gibt eine Ausstellung für Menschen die malen und basteln.

    Das schwere Wort dafür ist Hobby-Künstler-Ausstellung.

    Es gibt eine Theater-Gruppe.

    Es gibt Konzerte mit Singen und Musik.

    Das schwere Wort dafür ist Kammer-Konzerte.

     


    Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bei uns

    Die Adresse ist:

    Rathaus Niestetal

    Heiligenröder Straße 70

    34 2 66 Niestetal

     

    Die Telefon-Nummer ist:

    05 61 52 02 23 7


    Die E-Mail-Adresse ist:

     

    Viel Spaß in Niestetal

     

    Datenschutzhinweis

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen.
    Die für den Betrieb der Seite notwendigen technischen Cookies werden automatisch gesetzt und können mit der Auswahl Speichern bestätigt werden.
    Darüber hinaus können Sie Cookies von externen Anbietern für Statistikzwecke zulassen.