Klima 35, Förderprogramme für ein grünes Niestetal. Dargestellt sind neben dem Logo auch Wellen, PV Anlagen und Windrädern.

    Förderprogramm für ein grünes Niestetal

    Niestetal Grün-Sozial-Smart


    Die Gemeindevertretung der Gemeinde Niestetal hat am 20. Mai 2021 neue Mittel zur Förderung privater Investitionen in Stromspeicher für Photovoltaikanlagen in Privathäusern freigegeben. 


    Die Maßnahmen sind Teil des Zukunftsplans KLIMA 35, um Niestetal bis zum Jahr 2035 in eine CO²-neutrale Kommune zu wandeln. Für 2021 wird das Gesammtvolumen des Förderprogramms 25.000 € betragen.

    Das Förderprogramm wird somit eine erfolgreiche Maßnahme für das Klimaschutz­konzepts der Gemeinde Niestetal darstellen und einen weiteren Grundstein für die anvisierte Energiewende in den 2030er Jahren legen.

    Profitieren auch Sie von kostengüstigem und risikolosem Strom aus Eigenerzeugung.



     

    Pressemitteilung zur Förderung:


    Kontakte für Rückfragen:

    Frau Corinna Werner

    VCard: Download VCard

    Postadresse

    Gebäude: Rathaus
    Room Nr.: 2.05
    Heiligenröder Straße 70
    34266 Niestetal Adresse in Google Maps anzeigen

    Aufgaben

    • Buchhaltung
    Details

    Datenschutzhinweis

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen.
    Die für den Betrieb der Seite notwendigen technischen Cookies werden automatisch gesetzt und können mit der Auswahl Speichern bestätigt werden.
    Darüber hinaus können Sie Cookies von externen Anbietern für Statistikzwecke zulassen.