Dienstleistungen von A - Z

    / Gewerbe und Wirtschaft / Gewerbe einschließlich Gaststätten / Lebensmitteleinzelhandel, Meldepflicht / Registrierung

    Leistungsbeschreibung

    Lebensmittelunternehmer haben der zuständigen Lebensmittelüberwachungsbehörde die einzelnen ihrer Kontrolle unterstehenden Betriebe, die auf einer der Stufe der Produktion, der Verarbeitung oder des Vertriebs von Lebensmitteln tätig sind, zwecks Eintragung zu melden (Registrierung).

    An wen muss ich mich wenden?

    Lebensmittelüberwachungsbehörde des Kreises oder der Kreisfreien Stadt.

    Spezielle Hinweise für - Kreis Kassel

    Fachbereich Veterinärwesen und Verbraucherschutz - Fachdienst Verbraucherschutz

    Welche Unterlagen werden benötigt?

    Es wurde durch die Länder ein Leitfaden entwickelt,  der Lebensmittelwirtschaft über den Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) zur Verfügung gestellt wurde (http://www.bll.de/themen/hygiene/). Dort kann auch ein Antragsformular heruntergeladen werden. Alternativ reicht in der Regel eine formlose Anzeige bei der zuständigen Behörde

    Welche Gebühren fallen an?

    Keine.

    Rechtsgrundlage

    Art. 6 Verordnung (EG) Nr. 852/2004 über Lebensmittelhygiene.

    Datenschutzhinweis

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen.
    Die für den Betrieb der Seite notwendigen technischen Cookies werden automatisch gesetzt und können mit der Auswahl Speichern bestätigt werden.
    Darüber hinaus können Sie Cookies von externen Anbietern für Statistikzwecke zulassen.