Dienstleistungen von A - Z

    / Landwirtschaft: Cross Compliance

    Leistungsbeschreibung

    Im Bereich der Direktzahlungen und Zahlungen der sog. „2. Säule“ (Ausgleichszahlungen für benachteiligte Gebiete und Agrarumweltmaßnahmen) an Inhaber landwirtschaftlicher Betriebe spielt der Begriff "Cross Compliance" (Einhaltung anderweitiger Verpflichtungen) eine wichtige Rolle. Er besagt, dass Landwirte seit dem 01.01.2005 zum Erhalt von Zahlungen bestimmte Verpflichtungen einhalten müssen.

    Dabei geht es um 3 Bereiche:

    • die Einhaltung von Grundanforderungen an die Betriebsführung in den Bereichen Gesundheit von Mensch, Tier und Pflanzen, Umwelt und Tierschutz,
    • die Erhaltung eines guten landwirtschaftlichen und ökologischen Zustands der Flächen und
    • die Erhaltung des Dauergrünlandes.
       

    Werden einige oder alle der für diese 3 Bereiche bestehenden fachrechtlichen Vorschriften nicht eingehalten, erfolgt eine Sanktionierung. Je nach Schwere, Ausmaß, Dauer oder Häufigkeit der Verstöße kommt es zu einer Kürzung zwischen ein Prozent und bis zu 100 Prozent der Direktzahlungen für ein oder mehrere Kalenderjahre.
    In der Regel werden jährlich1 Prozent aller Zahlungsempfänger in Hessen durch die zuständigen Fachrechtsbehörden (Regierungspräsidien, Landwirtschaftsbehörden, Veterinärbehörden, Untere Wasser- und Naturschutzbehörden) auf Einhaltung der Cross Compliance überprüft.

    Weitere Informationen erhalten Sie unter "Cross Compliance" im Internetauftritt des  Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

    Spezielle Hinweise für - Kreis Kassel
    Überprüfung der Direktzahlungsempfänger sowie bestimmter flächenbezogener Maßnahmen des ländlichen Raums für die landwirtschaftlichen Betriebe auf die Einhaltung bestimmter anderweitiger Verpflichtungen (Cross Compliance). Die Anforderungen umfassen 19 EU - rechtliche Standards in den Bereichen Umweltschutz, Gesundheitsschutz, Kennzeichnung und Registrierung von Tieren, Gesundheit von Pflanzen , Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit, sowie Tiergesundheit und Tierschutz. Sofern im Rahmen dieser Kontrollen Verstöße gegen Cross Compliance – Auflagen festgestellt werden, führt das zu Kürzungen der Direktzahlungen. Darüber hinaus gelten auch weitere fachrechtliche Bestimmungen, sodass gegebenenfalls zusätzlich auch noch Bußgelder verhängt werden können.
    • (Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz) Cross Compliance

    An wen muss ich mich wenden?

    Spezielle Hinweise für - Kreis Kassel
    Fachbereich Landwirtschaft - Fachdienst Agrarförderung ist federführend zuständig für die Arbeitsgruppe Cross Compliance für den Landkreis Kassel und die Stadt Kassel

    Welche Unterlagen werden benötigt?

    Spezielle Hinweise für - Kreis Kassel
    Pflanzenschutzmittel (PSM) – Aufzeichnungen, Nährstoffvergleiche, Bodenproben

    Welche Fristen muss ich beachten?

    Spezielle Hinweise für - Kreis Kassel
    • Nährstoffvergleich bis zum 31.03. des Folgejahres,
    • Bodenproben für Flächen über 1 ha dürfen nicht älter als 6 Jahre sein
    • PSM – Dokumentation  muss zeitnah zum Einsatz/Ausbringung der PSM sein
    • Aufbewahrungsfristen mindestens 7 Jahre
    • Aus der landwirtschaftlichen Erzeugung genommene Acker- und Dauergrünlandflächen dürfen in der Zeit vom 1. April bis zum 30. Juni weder gemulcht noch gehäckselt oder gemäht werden

    Rechtsgrundlage

    Was sollte ich noch wissen?

    Spezielle Hinweise für - Kreis Kassel

    Die Umsetzung der Cross Compliance – Kontrollen in den Bereichen Landwirtschaft, Naturschutz, Gewässerschutz sowie im Veterinärbereich erfolgt gebündelt, d.h. es erfolgt ein gemeinsamer Kontrollbesuch der zuständigen Behörden des Landkreises oder der Stadt Kassel. Federführend ist der Fachbereich Landwirtschaft. Weitere beteiligte Behörden sind die Unteren Naturschutzbehörden, die Unteren Wasserbehörden und die Veterinärämter der Stadt und des Landkreises Kassel.

    Datenschutzhinweis

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen.
    Die für den Betrieb der Seite notwendigen technischen Cookies werden automatisch gesetzt und können mit der Auswahl Speichern bestätigt werden.
    Darüber hinaus können Sie Cookies von externen Anbietern für Statistikzwecke zulassen.