Projekt aktive Elternzeit

    „Aktive Elternzeit“ – ein neues Beratungsangebot für junge Eltern im Landkreis Kassel.


    Auch in Niestetal sollen die Lebens- und Arbeitsbedingungen noch familienfreundlicher werden. Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen bedeutet für viele Eltern eine große Herausforderung. Gerade bei jungen Müttern und Vätern tauchen vielfältige Fragen auf, die rund um das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf kreisen.

    Ziel des neuen Projektes ist es, gerade junge Eltern über die verschiedenen Möglichkeiten des beruflichen (Wieder-) Einstiegs, auch einer Berufsausbildung zu informieren.

    Das Angebot ist kostenlos und richtet sich an Menschen bis ca. 35 Jahre, die sich aktuell in Elternzeit befinden und im Landkreis Kassel wohnen. Das Angebot umfasst folgende Inhalte:
    • Ausbildungs- bzw. Arbeitsplatzsuche
    • Teilzeitausbildung 
    • Berufsorientierung bzw. beruflicher (Wieder-) Einstieg 
    • Finanzierungsmöglichkeiten 
    • Bewerbungsmanagement 
    • Wohnort- bzw. arbeitsortnahe Kinderbetreuungsplätze

    Die Teilnehmenden entscheiden dabei selbst, welche Themen für sie relevant sind. Denn diese können sehr unterschiedlich sein. Während es z. B. auf der einen Seite Personen gibt, die bereits klare Vorstellungen bezüglich der Berufswahl haben, sind andere noch dabei, eine geeignete Kinderbetreuung zu finden oder andere Hürden aus dem Weg zu räumen.

    Für alle diese Fragen bietet Frau Patricia Cortmann vom Projekt „Aktive Elternzeit“ ihre Unterstützung an. Die Beratungsgespräche finden nach vorheriger Terminabsprache gerne im Familienzentrum Niestetal statt. Auf Wunsch wird die Beratung auch telefonisch oder videobasiert angeboten.

    Interessierte wenden sich bitte an das Familienzentrum Niestetal oder direkt an Patricia Cortmann:

    Familienzentrum Niestetal
    Elke Schöppe
    Tel.: 0561 52 02 416
    Mail: 



    Patricia Cortmann
    Kulturbahnhof
    Rainer-Dierichs-Platz 1
    34117 Kassel
    Raum: 405
    Telefon: 0561 10 03 15 45
    Mobil: 0152 04 12 21 52
    Mail:

    Die Sprechzeiten:

    Montag, Dienstag und Donnerstag von 8:30 bis 14 Uhr.

    Das Projekt „Aktive Elternzeit“ findet in enger Zusammenarbeit mit dem Jobcenter des Landkreis Kassel statt. Durch den Arbeitgeber- Service erhalten interessierte regionale Arbeitgeber*innen und Gewerbevereine umfangreiche Informationen, welche für die Einstellung der Zielgruppe relevant und förderlich sind.

    Datenschutzhinweis

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen.
    Die für den Betrieb der Seite notwendigen technischen Cookies werden automatisch gesetzt und können mit der Auswahl Speichern bestätigt werden.
    Darüber hinaus können Sie Cookies von externen Anbietern für Statistikzwecke zulassen.