Girls- und Boysday 2018

    Girls’Day und Boys’Day sind Aktionstage, deren Schwerpunkt auf einer geschlechtersensiblen Berufs- und Studienwahl liegt. Die Projekte geben Mädchen und Jungen die Gelegenheit, Berufe kennen zu lernen, die sie in ihrem Alltag zunächst kaum in Erwägung ziehen.

    Mädchen sowie Jungen orientieren sich in ihrer Berufsfindung häufig daran, welche Berufe ihnen geeignet erscheinen, ohne die tatsächlichen Arbeitsinhalte und -bedingungen zu kennen und sie zu ihren Fähigkeiten in Bezug zu setzen. Dabei sind gerade auch die Vorstellungen, welche Berufe sich für Frauen und Männer anbieten, bestimmend für ihre Orientierung.

    Auch in diesem Jahr hat die Gemeinde Niestetal am 26. April 2018 bei dem Girls´ und Boys´Day Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit gegeben in verschiedene  Berufsbilder von Frauen und Männern reinzuschnuppern.

    Die Mädchen hatten an diesem Tag die Möglichkeit mit den Mitarbeitern des gemeindlichen Bauhofs loszufahren. Sie haben das Insektenhaus neu bestückt und grüne Fußmarkierungen im Ortsteil Heiligenrode auf den Schulwegen angebracht.

    Die Jungen konnten den Alltag einer Erzieherin/eines Erziehers in den Kindergärten hautnah miterleben sowie in der Bücherei hinter die Kulissen blicken.

    Girls- und BoysdayGirls- und Boysday 2018

    Bei dem gemeinsamen Abschlussessen mit Pizza und Getränken sowie tollen Gesprächen waren sich alle einig: „Der Tag war anstrengend und schön zugleich.“ Einige der Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer konnten sich sogar vorstellen, in den „hineingeschnupperten Job“ später einmal zu arbeiten.

     Alles in allem war es ein gelungener Tag!