Frauenbeauftragte für Niestetal ernannt

    Neue Frauenbeauftragte Susann Philipp und Silvana ScheidemannZur Verwirklichung des Verfassungsauftrages zur Gleichberechtigung von Frau und Mann sind auch die Gemeinden und Städte verpflichtet. Die Hessische Gemeindeordnung regelt hierzu, dass durch die Einrichtung von Frauenbüros oder vergleichbare Maßnahmen die Verwirklichung dieses Auftrages sicherzustellen ist.

    Nach dem Ausscheiden der bisherigen Frauenbeauftragten wurden zum 1. Juli 2018 Frau Silvana Scheidemann als künftige Frauenbeauftragte der Gemeinde Niestetal sowie Frau Susann Philipp als deren Stellvertreterin benannt. Sowohl Frau Scheidemann wie auch Frau Philipp sind Mitarbeiterinnen der Sozialen Beratungsstelle der Gemeinde Niestetal und nun auch Anlaufstelle für Menschen mit frauenspezifischen Anliegen aus Niestetal. Sie beraten und unterstützten bei familiären, beruflichen oder sonstigen Fragen. Die Beratung ist kostenlos und vertraulich.

    Der Erste Beigeordnete der Gemeinde Niestetal, Herr Werner Nicolaus, übergab in der vergangenen Woche die offiziellen Ernennungsunterlagen an die neuen Frauenbeauftragten. Er bedankte sich für die Bereitschaft zur Übernahme dieser wichtigen Funktion. Beide Mitarbeiterinnen der Sozialen Beratungsstelle verfügen über ein umfangreiches Fachwissen für die neue Aufgabe und können hiermit Frauen sicher, kompetent und empathisch beraten.

    Kontaktdaten:

    Frauenbeauftragte
    Silvana Scheidemann
    Telefon 0561 5202-140, Mobil 0160 96232714
    Mail:

    Stellvertretende Frauenbeauftragte
    Susann Philipp
    Telefon 0561 5202-142, Monbil 0176 63310898
    Mail:

    Sprechzeiten:
    Montag:                               8:00 Uhr bis 10:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
    Dienstag bis Freitag:          8:00 Uhr bis 10:00 Uhr
    oder nach telefonischer Vereinbarung