Ehrungen Mandatsträger 2017

    Ehrungen für Mandatsträger

    Traditionell steht die letzte Sitzung der Gemeindevertretung zum Jahresende für die Auszeichnung verdienter Mandatsträger für langjährige kommunalpolitische Tätigkeit.

    Für langjährige kommunalpolitische Tätigkeit erhielten die nachfolgenden Gremienmitglieder von dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung, Volker Hammermüller, und Bürgermeister Andreas Siebert eine Ehrung gemäß der Ehrenordnung der Gemeinde Niestetal.




    Bild (v.l.n.r.)
    Der Vorsitzende der Gemeindevertretung, Volker Hammermüller, und Bürgermeister Andreas Siebert übergeben die Auszeichnungen an (v.l.n.r.) Bernhard Steinbach, Dr. Werner Weißenborn, Hartmut Umbach, Harald Berge, Wolfgang Umbach, Volker Hammermüller – Vorsitzender der Gemeindevertretung, Barbara Elsas, Brunhilde Wischmann, Sandra Fleck, Heike Pflüger und Bürgermeister Andreas Siebert.

    Ehrenmedaille der Gemeinde Niestetal in Silber für 16-jährige kommunalpolitische Tätigkeit

    Berge, Harald
    Hammermüller, Volker
    Silber, Wolfgang
    Dr. Weißenborn, Werner
    Fleck, Sandra

    Ehrenmedaille der Gemeinde Niestetal in Gold für 20-jährige kommunalpolitische Tätigkeit

    Elsas, Barbara
    Steinbach, Bernhard
    Umbach, Hartmut
    Umbach, Wolfgang
    Pflüger, Heike

    Ehrung für 35-jährige kommunalpolitische Tätigkeit

    Frau Brunhilde Wischmann

    In seiner Laudatio führte der Vorsitzende der Gemeindevertretung, Herr Volker Hammermüller, die verschiedenen Stationen der ehrenamtlichen Tätigkeiten auf und würdigte das Engagement zum Wohle der Gemeinde.

    Ausgeschieden aus den Reihen der Mandatsträger sind in vergangenen Jahr Herr Jens Dieter Horn und Herr Felix Rupprecht. Der Vorsitzende der Gemeindevertretung bedankte sich für die zurückliegenden Jahre der gemeinsamen Arbeit in den gemeindlichen Gremien.

    Dankeschön an ausgeschiedene MandatsträgerJens Dieter Horn erhielt als Dankeschön ein Präsent vom Vorsitzenden der Gemeindevertretung, Volker Hammermüller, und Bürgermeister Andreas Siebert. Felix Rupprecht konnte am Abend der Sitzung leider nicht anwesend sein.




     

    Musikalisch umrahmt wurde die feierliche Jahresabschlusssitzung von den Musikern der Musikschule Söhre-Kaufunger Wald.